Menu

Selbstleuchtendes Historisches Kennzeichen G-elumic®

Bestellen Sie Ihr selbstleuchtendes Oldtimer-Kennzeichen G-elumic® online, einfach und bequem von zuhause. Unsere Kennzeichen haben beste Qualität, sind geprüft und zertifiziert nach DIN CERTCO.

Mit dem selbstleuchtenden Kennzeichen sind Sie einfach sicher sichtbar.
So sieht das selbstleuchtende Kennzeichen G-Elumic im Betrieb aus:

  1. Wunschkennheichen eingeben
  2. Ggf. Wunschkennzeichen Online reservieren (Link siehe unten)
  3. Ggf. Optionen wählen
  4. Bestellen
Wunsch-Kennzeichen wählen:

Wunschkennzeichen online reservieren - Zulassungsstelle(n):
Bitte Ortskennzeichen eingeben.

129,00 

Lieferzeit: 5-7 Tage

Bitte geben Sie Ihr Kennzeichen ein!
Klarna Amazon Pay PayPal zahlung verfügbar

Beschreibung

Bestellen Sie nun Ihr DIN-geprüftes selbstleuchtendes Oldtimerkennzeichen:
Bessere Sichtbarkeit bei schlechten Sichtverhältnissen wie Schneefall, Regen oder Nebel
Einfachste Montage mit der zusammen gelieferten Anleitung und Zubehör
Personalisierung durch Ihre Wunschkombination – sei es mit Ihrem Geburtsdatum, dem Geburtstag der Kinder oder Ihre Glücksnummer – fast alles ist möglich
Herausragende Individualisierung und Exklusivität für Ihr Fahrzeug
DIN CERTCO geprüft und zertifiziert – umweltschonend in Deutschland hergestellt
Gute Lesbarkeit aus fast allen Winkeln
Geringer Stromverbrauch
Die serienmäßige Beleuchtung kann nach der ABG (allgemeine Bauartgenehmigung Nr. K555) ausgeschaltet werden.
Jetzt von steuerlichen und versicherungstechnischen Vorteilen profitieren

Warum online? Ganz einfach: es ist bequem, stressfrei und günstig – bringen Sie Ihr fertig geprägtes Kennzeichen schon zur Zulassungsstelle mit. Profitieren Sie von unserer Großen Erfahrung seit 1968, denn QUALITÄT wird bei uns groß geschrieben.

Weitere Informationen zu diesem Kennzeichentyp:

Das Oldtimer-Kennzeichen ist seit 1997 als H-Kennzeichen (historisches Kennzeichen) in Deutschland eingeführt. Es bietet Oldtimern (§2 Absatz 1 Satz 22 Fahrzeugzulassungsverordnung: „Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals in Verkehr gekommen sind, weitestgehend dem Originalzustand entsprechen, in einem guten Erhaltungszustand sind und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen“) die Möglichkeit, eine steuerliche und versicherungstechnische Vergünstigung zu erhalten. Das Fahrzeug muss also weitestgehend im Originalzustand, ohne Rost und fahrbereit sein. Durch einen Prüfer kann dann festgestellt werden, ob das Fahrzeug auch wirklich ein Oldtimer ist. Wurde z.B. ein jüngerer Motor verbaut oder das Fahrzeug befindet sich nicht in einem Zustand, dass es „[…]zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes“ dient, so kann das Oldtimer-Kennzeichen verweigert werden.

Das Eurokennzeichen ist seit 1995 in Deutschland das Standard-Kennzeichen. Es zeichnet sich durch den blauen Streifen mit dem Euro-Emblem und der Länderkennung „D“ für Deutschland aus. Das selbstleuchtende Kennzeichen G-elumic® ist aus Aluminium hergestellt und mit einer elektrolumineszierende EL-Folie und einer semitransparenten Reflexfolie beschichtet. Seit dem Jahr 2000 ist das Euro-Kennzeichen Pflicht in der EU-Staatengemeinschaft.

Das elektrolumineszierende Leuchtsystem sitzt zwischen dem Standard-Aluminiumträger und der Reflexfolie des selbstleuchtenden Kennzeichens. Somit wird für eine optimale Ausleuchtung des kompletten Kennzeichens gesorgt. Die Reflexionsfolie funktioniert wie bei den normalen Euro-Kennzeichen: die semitransparente Folie ist lichtdurchlässig und reflektiert zudem das einfallende Licht.

In unserem Shop können Sie ihr DIN-geprüftes Kfz-Kennzeichen bestellen. Hier sind Ihnen alle Gestaltungsmöglichkeiten geboten: die Kennzeichengröße kann verändert werden, wenn dies durch die Bauart Ihres Kfz benötigt wird (z.B. US-Modelle). Außerdem können Kennzeichen mit grüner Schrift für steuerbefreite Fahrzeuge und rote Nummernschilder für Händler mit Nachweis bestellt werden. Ergänzend erhalten Sie bei uns eine breite Auswahl an Kfz-Zubehör, sowie Kennzeichenhalter und Befestigungsmaterialien für ihre Autoschilder.

Bei den Schildern gibt es alles zur Auswahl: sei es ein normales Autokennzeichen, ein Saisonkennzeichen für das Auto, ein Motorradkennzeichen oder ein Oldtimer-Kennzeichen. Sie können die Kennzeichen bequem online bei uns bestellen und diese dann einfach zur Zulassungsstelle mitbringen. Somit sparen Sie sich Wartezeit an der Zulassungsstelle:

  1. Kennzeichen bei ihrer Zulassungsstelle reservieren und Termin zur Anmeldung buchen
  2. Kennzeichen online bei Emanuel Schreiber Schilderfabrik bestellen und in wenigen Tagen erhalten
  3. Auto stressfrei anmelden

Wenn Sie Ihr Kennzeichen konfigurieren, bekommen Sie direkt einen Link zu Ihrer Zulassungsstelle angezeigt. Als Beispiel: für die Eingabe „BN“ erhalten Sie den Link für die online Reservierung Ihres Wunschkennzeichens der Zulassungsstelle „Stadt Bonn“ .

Hinweis: das FAQ wurde z.T. vom Hersteller übernommen.

Dürfen die Klebeplaketten auf dem G-elumic® Kennzeichen abgekratzt werden?

Nein, denn damit zerstört man die Folienoberfläche und somit auch die unterliegende El-Folie. Bitte lösen Sie die Klebeplaketten vorsichtig mit der Hilfe eines Warmluftföns (Haartrockner) ab.

Darf das G-elumic® Kennzeichen leicht gebogen werden?

Ja, aber nur in einem leichten Radius und möglichst mit einer vorgefertigten Biegeform. Eine Garantie wird dafür aber nicht gewährleistet.

Darf das G-elumic® Kennzeichen scharf geknickt werden?

Nein, denn dadurch wird die El-Folie übermäßig gedehnt, was zu einer Beschädigung und dem Funktionsausfall des Kennzeichens führt.

Darf das G-elumic® Kennzeichen ohne zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung betrieben werden?

Ja, laut der allgemeinen Bauartgenehmigung (ABG Nr. K555) darf das G-elumic® Kennzeichen ohne die serienmäßige Kennzeichenbeleuchtung betrieben werden.

Welche Vorteile bietet ein H-Kennzeichen / Oldtimer-Kennzeichen? Wie alt muss mein Kfz dafür sein?

Das H-Kennzeichen wurde 1997 in Deutschland eingeführt. Es soll den Erhalt kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes fördern. Daher beschert ein H-Kennzeichen nicht nur bewundernde Blicke und einen Prestigezuwachs. Für Fahrzeuge mit amtlichen Oldtimer-Kennzeichen wird auf die Berechnung der Kfz-Steuer nach Hubraumgröße und Emissionen verzichtet, stattdessen wird eine verhältnismäßig geringe pauschale Steuer fällig. Diese liegt laut §9 Kraftfahrzeugsteuergesetz derzeit bei 191,73 € pro Jahr für PKW und LKW sowie 46,02 € für Motorräder. Fahrzeuge mit H-Kennzeichen benötigen keine Umweltplakette, sie können Umweltzonen ohne Einschränkung befahren. Daneben bieten zahlreiche Versicherungen spezielle, oft günstigere Tarife für Oldtimer an.

Um allerdings in den Genuss der Vorteile eines H-Kennzeichens zu kommen, muss das Fahrzeug mindestens 30 Jahre alt sein. Dabei ist für die Berechnung des Alters das Datum der Erstzulassung maßgeblich, nicht das Herstellungsdatum. Außerdem sollte sich das Fahrzeug in einem guten Zustand befinden und weitestgehend im Originalzustand erhalten sein. Dafür ist bei der Zulassung ein Gutachten eines zugelassenen Sachverständigen vorzulegen, das die Erteilung eines H-Kennzeichens erst ermöglicht. Wird bei der alle 2 Jahre fälligen Hauptuntersuchung eine Verschlechterung des Zustands festgestellt, kann das Oldtimer-Kennzeichen übrigens auch wieder aberkannt werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

ESS LogoSchilder von Schreiber.
Qualität seit 1968.

Schilder von Schreiber. Qualität seit 1968.